Handel mit Vermögensrechten

Handel mit Vermögensrechten

Wir garantieren feste als auch variable Preise während der gesamten Vertragslaufzeit

Wenn Sie ein Erzeuger der grünen Energie sind und über Vermögensrechte verfügen, die Sie verkaufen möchten – wir können sie von Ihnen erwerben.

Grüne-Zertifikate-System

(ang. Tradable Green Certificates system – TGCs, Tradable Renewable Energy Certificates – TREC) ist ein System zur Unterstützung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen. Das System wurde im Jahr 2005 eingeführt. Sog. grüne Zertifikate sind Vermögensrechte, die sich aus der Umwandlung der Herkunftsnachweisen für Energie aus erneuerbaren Quellen (ausgestellt durch Präsidenten des Energieregulierungsbehörde) ergeben. Grüne Zertifikate sind registriert und im Ursprungszeugnisregister der polnischen Strombörse eingetragen und haben nur eine elektronische Form, deren Nachweis eine elektronische Aufzeichnung im Registersystem ist. Die Anzahl der erstellten grünen Zertifikaten entspricht der im Herkunftsnachweis angegebenen Strommenge. Wobei ein Vermögensrecht1 kWh vom Strom entspricht. Das ist ein Nennwert eines grünen Zertifikats. Grüne Zertifikate sind unbefristete Instrumente und können vom Präsidenten der Energieregulierungsbehörde (URE) auf Wunsch und Antrag ihres Inhabers eingelöst werden.

Handel mit Grünen Zertifikaten

Die Grünen Zertifikate sind handelbar und sind an der Börse und außer Börse gehandelt. Im Jahr 2016 öffnete Strombörse einen Terminmarkt auf dem die grünen Zertifikate gehandelt sind. Sie können auf zwei Arten am Handel mit grünen Zertifikaten teilnehmen – direkt oder über Maklerhäuser, die Mitglieder von TGE sind und zum Handeln auf dem Markt der Vermögensrechten. zugelassen sind. Der Handel mit Zertifikaten ergibt sich aus der durch das Energiegesetz auferlegten Verpflichtung, Energie aus erneuerbaren Quellen zu beziehen.



Fragen Sie nach Details

Sonstige leistungen